INTERNATIONALE KATHOLISCHE FRIEDENSBEWEGUNG IM BISTUM LIMBURG
► Pax Christi Limburg► Wir► Friedensarbeiter

pax christi-Friedensarbeiter

1997 schuf der Förderverein rund um die pax christi-Bistumsstelle Limburg eine Arbeitsstelle, die die Friedensarbeit professionell unterstützen soll. Erster Friedensarbeiter in dem neuen Büro in Bad Homburg wurde Christoph Diringer. Im Jahr 2001 wechselte dieser zum Katholischen Bildungswerk. Daniel Steiger aus Lahnstein wirkte fünf Jahre lang als sein Nachfolger. Von 2007 bis Herbst 2008 war Benita Suwelack Friedensarbeiterin, Dominic Kloos folgte ihr im Frühjahr 2009, bis er im Juli 2011 zum Ökumenischen Netz Rhein-Mosel-Saar nach Koblenz wechselte. Seit August 2011 nimmt Matthias Blöser die vielfältigen Aufgaben als Friedensarbeiter wahr.

Friedensarbeiter Matthias Blöser protestiert beim Ostermarsch 2012 in Bruchköbel mit einem "Holzpanzer" gegen den Export von Leopard 2-Panzern nach Saudi-Arabien. Foto: Egon Jöckel.

Die Arbeitsschwerpunkte unserer FriedensarbeiterInnen umfassen regelmäßig anfallende Tätigkeiten wie Trainings zur gewaltfreien Konfliktbearbeitung, Netzwerkarbeit u.a. in der Öffnet einen internen Link in einem neuen FensterProjektgruppe zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit, die Vorbereitung und Durchführung der alljährlichen Aktion "Wanderfriedenskerze" sowie die Planung und Durchführung von aktuellen Veranstaltungen und Aktionen. Ein wichtiger aktueller Arbeitsschwerpunkt ist die Opens internal link in new windowKampagne gegen Rüstungsexport "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel".


 


Wie kann ich die Friedensarbeiterstelle unterstützen?

Derzeit können wir mit unseren laufenden Einnahmen aus regelmäßigen monatlichen Spenden das Gehalt unseres Friedensarbeiters nicht decken.
Wir freuen uns deshalb über jede Einzelspende und über kreative Unterstützungsaktionen. Wie wäre es z.B. bei der einen oder anderen Kollekte an uns zu denken oder bei einem runden Geburtstag statt Geschenken um eine Spende für unsere Friedensarbeit zu bitten? Sie können Ihren Beitrag auf folgendes Konto überweisen:
Kontoinhaber:  Förderverein Pax Christi LM
Konto-Nr.:      80151900
Bankleitzahl:   510 917 11
Bank für Orden und Mission Idstein

IBAN: DE14 5109 1711 0080 1519 00, BIC: BFOMDE51XXX


Teilen Sie uns dabei Ihre Adresse mit wegen der Spendenquittung!